Zum Inhalt springen
Wasserfall, Argenbühl

Fischtreppe am Gottratzhofer Stausee

Ein Vogelparadies mit ca. 120 verschiedenen Vogelarten und einem Fischpass, den die Bachforellen zum Laichen in andere Gewässerabschnitte nutzen.

Mit der Wehranlage wird der Zufluss des Wasser reguliert und damit zielgerichtet nutzbar. Am Stauwehr wird das Wasser abgefangen und über

unterirdische Druckleitungen zum Wasserkraftwerk in Gottrazhofen geleitet. Die 200 m lange Fischtreppe verbindet die Flussabschnitte ober- und unterhalb des Wehrs. Sie macht das Hindernis für Fische wie z.B. Bachforellen, die zum Laichen flussaufwärts ziehen, überwindbar. An Informationstafeln wird die Vielfalt anschaulich verdeutlicht.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Argenbühl

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.