Zum Inhalt springen
Wanderweg

Hünersedel-Tour

Mittelschwere Wanderung durch abwechslungsreiche Landschaft mit vielen Aussichten

Geheimnisvoll klingt das: "Hünersedel". Woher der Name für den höchsten Berg von Freiamt kommt, weiß niemand so recht. Es hält sich aber die Version, darin stecke das Wort "Hünensessel".

Der Turm macht jeden zum Hünen. Wie eine Miniatur und fast zerbrechlich liegt Dir die Welt zu Füßen. Ein Flickenteppich aus hellgrünen Wiesen, dunkelgrünen Wäldern, weißen Häusern und braunen Feldern. Der Blick fliegt förmlich nach Süden und Westen über das Rheintal mit dem Kaiserstuhl bis zu der geschwungenen Reihe der Vogesen. Und nach Norden über den Brandenkopf zur Hornisgrinde, dem höchsten Berg des Nordschwarzwaldes. Du erblickst auch das Elztal und staunst, wie nah der Kandel scheint.

 

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von ZweiTälerLand

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.