Zum Inhalt springen
Wanderweg

Maria-Frieden-Weg

Am 14.Juli 1946 wurde in Zell im Wiesental-Mambach die Kapelle Maria Frieden eingeweiht. Die Seniorenakademie Hochrhein-Wiesental e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Hintergründe und Geschichte dieser Friedens-Kapelle aufzuarbeiten, um dies auch für die Nachwelt zu erhalten. Die Kapelle steht als Dank für die Verschonung im Zweiten Weltkrieg, aber auch als ständiges Mahnmal für den Frieden.

Nachdem im Jahr 2021 die Dokumentation dazu veröffentlicht wurde, wurde 14.Juli 2022 der neue „Maria-Frieden-Weg“ eröffnet. Es handelt sich hierbei um einen landschaftlich sehr schönen Rundweg mit einer Länge von 7,9 km und einer Höhendifferenz von 170 Metern. Der Streckenverlauf selbst wurde mit dem Schwarzwaldverein Zell im Wiesental konzipiert. An diesem Weg sind vier Stationen angebracht, welche über die Entstehung und den Bau der Kapelle berichten und informieren. Das Besondere an diesen Stationen ist die Gestaltung der Träger, an denen die Informationstafeln angebracht sind. So spiegeln sich die unterschiedlichen Materialien, die beim Bau der Kapelle verwendet wurden, widers. Mit eingebunden in jede Station ist symbolhaft ein roter Backstein, die Backsteine wurden damals von Kindern auf die Anhöhe hochgetragen.

Mit dem Maria-Frieden-Weg soll der ursprüngliche Gedanke dieser Kapelle als Dank- und Friedenskapelle erhalten bleiben. Der Weg möchte aber auch die Erinnerung an den selbstlosen Einsatz vieler Frauen, Männer und Kinder aufrechterhalten sowie auf die beiden Personen hinweisen, die den Bau der Kapelle realisiert haben: Pfarrer Eugen Thoma (1906-1983) und der Kunstmaler Hans Franke (1892-1975) aus Freiburg.

An jeder Tafel befindet sich ein QR-Code, über dessen Zugang eine historische Film- und Tondokumentation abgerufen werden kann.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Zell im Wiesental

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.