Zum Inhalt springen
Wanderweg

Engelberger Panoramaweg

Ab Bahnhof sind es nur wenige Meter bis zum Einstiegspunkt. Vorbei an der schönen Michaelskirche, den Rathäusern, dem Neptunbrunnen und der sehr schönen historischen Ortsmitte kann hier ein erster Stopp am Stausee eingelegt werden. Überden Engelberg geht es weiter zum Waldrand und vorbei am Mönchsklingenbach. Ab hier überlagert sich der Weg mit dem „Weißen Pfad“, einem Land Art-Kunstprojekt des Winterbacher Künstlers David Klopp. Zahlreiche vergänliche Skulpturen, darunter große Weiden-Bienenkörbe, wollen einen Momentlang auf uns wirken. Anschließend führt der Weg vorbei am Winterbacher Monopteros, einem zentralen Projekt im Rahmen der Remstal Gartenschau 2019. Nahe der Juliusquelle, in der Serpentine einer Streuobstwiese, verkörpert der Rundbau einen besonderen Ort mit schönen Ausblicken hinunter ins Remstal.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.