Zum Inhalt springen
Wanderweg

Biblischer WeinWanderWeg (WE3)

Der von der Ev. Kirchengemeinde Beutelsbach neu eingerichtete Themenweg macht die Beziehung zwischen Weinanbau und Bibel an verschiedenen Themenstationen sichtbar.

Beutelsbach ist die Wiege Württembergs, am Kappelberg wuchs der Hauswein der frühen Württemberger Adligen heran. Der Wein bau hat das Remstal über Jahrhunderte hinweg geprägt, der christliche Glaube hat die Remstäler durch Krisen getragen. Bis heute gibt es viele lebendige Kirchengemeinden in der Region.

Der von der Evangelischen Kirchengemeinde Beutelsbach neu eingerichtete Themenweg macht die Beziehung zwischen Weinanbau und Bibel an 20 Themenstationen sichtbar und erlebbar. Der Weg verläuft ab dem Bahnhof Beutelsbach über die Oberlinstraße, vorbei an der Großheppacher Schwesternschaft, wo die erste Station des Themenwegs auf die Wanderer wartet.

Durch den Mitmach-Park führt der Weg in den historischen Ortskern von Beutelsbach. Markante Gebäude wie die Stiftskirche, das Württemberg-Haus Beutelsbach und typische Weingärtnerhäuser säumen den Weg. Sobald der Wanderer die Weinberge erreicht, folgen weitere Stationen und der Weg steigt an, hoch zu den Drei Riesen und dem Remstalkino, wo eine kleine Rast mit beeindruckenden Ausblicken ins Untere Remstal eingelegt werden kann.

Auf einer kleinen Schleife führt der Weg zunächst Richtung Schönbühl, biegt dann aber wieder in die Weinberge ab und führt schließlich zur Burgruine Kappelberg, von wo es über die Nordhaldenstraße zurück zum Bahnhof Beutelsbach geht. Unterwegs passiert der Wanderer die 19 Themenstationen – Stahlfiguren, entworfen von den Beutelsbacher Künstlern Mirjam Weber und Bernhard Dippon. Die beiden Steinmetz arbeiten wurden vom Schnaiter Künstler Ludwig Heeß gemeißelt.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Weinstadt

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.