Zum Inhalt springen
Wanderweg

Genießerweg Altdorfer Wald

Weingarten ist weithin bekannt für seine prachtvolle Basilika und den alljährlichen Blutritt. Dass die Stadt auch Ausgangspunkt herrlicher Wanderungen ist, muss sich erst noch herumsprechen. Die Wanderung durch den südwestlichen Teil des Altdorfer Walds vereint das kulturhistorische Juwel „Stiller Bach“ mit dem Rößlerweiher und besonders schönen Abschnitten des Lauratals. Startpunkt ist in Nessenreben, wo am Ende der Wanderung ein Sprung ins Wasser des Freibads erfrischt – oder ein gemütlicher "Hock" im schönen Biergarten des Hofgutes lockt.


Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Bikepark

    Bikepark Weingarten

    In Weingarten befindet sich im Naherholungsgebiet Nessenreben unweit des Freibades ein aus drei Trails bestehender BikePark. Dieser wurde seit 2008 in enger Kooperation zwischen der Stadt Weingarten und dem Radfahrer-Verein Weingarten in mehreren Bauabschnitten erstellt.

  • Wanderweg

    Spazierweg Stiller Bach: Wasserbauhistorischer Wanderweg

    Leise und unscheinbar bahnt er sich seinen Weg: der Stille Bach. Das kleine Weingartener Gewässer verzaubert mit seiner einzigartigen Atmosphäre. Auch ist seine Bauweise herausragend: Vor über 1000 Jahren erbauten die Benediktiner des Klosters Weingarten ein Kanalsystem, das heute zu den ältesten nichtrömischen Kanalsystemen nördlich der Alpen gehört. Mit ihrem technischen Kalkül erschufen sie ein vielseitig nutzbares System, das die Stadt über Jahrhunderte mit Wasser versorgte und zeitgleich wichtige landwirtschaftliche Aufgaben unterstützte. Der wasserbauhistorischer Wanderweg entlang des künstlich angelegten Stillen Baches lüftet seine verborgenen Geheimnisse und markiert somit ein Ausflugsziel, das in die Welt der Technikgeschichte und zugleich in eine idyllische Naturlandschaft einlädt.

Offizieller Inhalt von Weingarten

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.