Zum Inhalt springen
Wanderweg

Wehr: Walther-Weg im Lind

Die lockere Spazierrunde auf den Spuren des Walther von Klingen führt uns an der Wehra entlang und durch den Wald zur Ruine Werrach.
Walther von Klingen war während des Hochmittelalters eine der prägenden Figuren der Region. Der Ritter und Poet, der auf der Burg Werrach residierte, verfasste Texte im berühmten Codex Manesse. Zudem hat er als Gründer des Frauenklosters Klingental seine Spuren hinterlassen. Wir brechen heute zu einem lockeren Spaziergang aus dem Wehratal zur Ruine Werrach auf und passieren dabei den Standort des ehemaligen Klosters bei der Wolfgangskapelle.

Highlights entlang der Route

  • MTB-Tour

    Wehr: Wehrer Genussrunde

    Technisch anspruchsvolle Mountainbike-Tour mit atemberaubenden Ausblicken auf Wehr sowie tollen Einkehrmöglichkeiten. 
  • Themenweg

    Wehr: Sagenpfad am Schlössle

    Auf dreizehn großen, farbig gestalteten Stahlreliefs des Rheinfelder Künstlers Willi Raiber sind die schönsten Sagen aus dem Wehratal rund um die Burgruine Werrach – im Volksmund liebevoll auch als „Schlössle“ bezeichnet – dargestellt.

  • Wanderweg

    Wehr: Dinkelbergweg

    Ausgedehnte Rundwanderung über die Höhen des Dinkelberges und durch das Wehratal.
  • Galerie

    Altes Schloss

    Die Galerie im Alten Schloss ist der Ausstellungsraum des Kulturamtes Wehr

Offizieller Inhalt von Wehr

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.