Zum Inhalt springen
Wanderweg

Von Ravensburg nach Friedrichshafen

Den Tag genießen zwischen Wald, Obstplantagen und See. Eine Tor von Oberschaben zum Bodensee. Zur Erfrischung am Schluss ein Sprung in den Dreiländersee.

 

Die ehemals Freie Reichsstadt Ravensburg ist mit 50.000 Einwohnern die wirtschaftliche Mitte der Region. Der zentral gelegene Marienplatz ist der ideale Ausgangspunkt, um die „Stadt der Türme und Tore“ zu erkunden. Unsere Tour führt von Ravensburg über den Haldenberg mit einer stattlichen Höhe von 479 m nach Friedrichshafen am Bodensee.Von Obstplantagen umgeben, kommen wir zur malerisch gelegenen Haldenbergkapelle. Wir genießen einen freien Blick auf Friedrichshafen, den See und die Bergkulisse mit dem mächtigen Säntis gegenüber. Das Klima in der Bodenseeregion ist gemäßigt, es gibt nur selten harte Winter. Der See speichert im Sommer sehr viel Wärme und gibt sie vom Herbst bis zum Frühjahr an die Region ab. Der Bodensee ist der größte Trinkwasserspeicher Europas mit 48,5 Milliarden Kubikmeter reinstem Wasser. 35 Arten von Speisefischen leben in dem ca. 260 m tiefen Gewässer.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Wandermagazin

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.