Zum Inhalt springen
Wanderweg

Von Dobel ins Eyachtal

Dobel thront weit oben im Nordschwarzwald. Vom Hochplateau ins Eyachtal führt diese Rundwanderung. Das Eyachtal wurde von einem eiszeitlichen Gletscher in den Buntsandstein geformt. Im quellfrischen Wasser der Eyach fühlen sich Forellen ausgesprochen wohl.
Dobel thront weit oben im Nordschwarzwald. Der heilklimatische Kurort liegt umgeben von fast endlosen Wäldern auf einem sonnigen Hochplateau in 720 m Höhe. Wenige Schritte vom Kurpark entfernt steht das Wahrzeichen Dobels – der Wasserturm. Von dort oben genießt man eine fantastische Aussicht. Die umfasst zwar nicht ganz Europa – doch zumindest gibt es hier einen Europaweg. Zahlreiche Mitgliedsländer haben deshalb hier hoch oben im Schwarzwald ihre eigene „Rastbank“. Vom Hochplateau ins Eyachtal führt diese Rundwanderung. Das Eyachtal wurde von einem eiszeitlichen Gletscher in den Buntsandstein geformt. Im quellfrischen Wasser der Eyach fühlen sich Forellen ausgesprochen wohl, denn die Eyach wird aus einem riesigen Waldgebiet gespeist. Sie ist ein Musterbeispiel für die Reinheit der Flüsse im Nordschwarzwald. Zahlreiche Sägemühlen gab es einst – heute ist die Eyachmühle das Ziel hungriger Wanderer.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Wandermagazin

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.