Zum Inhalt springen
Wanderweg

Waldshut-Tiengen: Hut ab! Erlebe Schlucht, Wald und Weite von Gurtweil bis Aichen (Huptfad-Rundtour)

Eine Rundwanderung mit fantastischen Blicken über weite Wiesen, die umliegenden Orte und bis auf die Schweizer Alpen mit einem abschließenden Schluchten-Erlebnis auf dem Hutpfad. 
Zu Beginn noch im erholsamen Wald führt die Wanderung schon gleich aufs freie Feld mit wunderbaren Weitblicken über Wiesen, Felder und die umliegenden Orte. Es geht zunächst stetig bergauf bis zur Alpenblickhütte, wo man den höchsten Punkt der Wanderung erreicht hat. Ganz nach dem Motto "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" wird man hier mit dem schönsten Ausblick belohnt. Nicht selten kann man von diesem Standort den Blick auf die Schweizer Alpen genießen. Der Rastplatz lädt zum Verweilen ein. Es ist der ideale Ort für eine kurze Pause und ein leckeres Vesper. Dann geht es wieder hinab, durch den wunderschönen Waldshut-Tiengener Ortsteil Aichen hindurch und schon erscheint der Einstieg zum "Hutpfad". Auf dem einstigen Pfad der Waldhüter geht es hier durch den Schatten spendenden Wald auf schmalen Pfaden über Bächle und Felsen zurück in Richtung Ausgangspunkt.    

Offizieller Inhalt von Waldshut-Tiengen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.