Zum Inhalt springen
Wanderweg

Herzlich Willkommen in Mühlhofen, ein Ortsteil der Seeferiengemeinde Uhldingen-Mühlhofen

Endlich Seeferien - Deine Auszeit vom Alltag! Zeit, die Seele nun baumeln zu lassen und wunderbare Seeferienmomente zu erleben. Wir nehmen Dich mit auf eine entspannte Entdeckungstour durch den Ortsteil Mühlhofen und Gebhardsweiler.

Die beiden Ortsteile sind geprägt durch ländliche Idylle und herrliche Ruhe. Auf Deiner Tour wirst Du das ein oder andere Kuriose am Wegrand entdecken, das Dich stauen läßt und Dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

Das kleine aber feine Hallenbad bietet an regnerischen Tagen die Möglichkeit für fröhlichen Badespaß und das Auto & Traktor Museum in Gebhardsweiler lädt zu vergnüglichen Entdeckungstouren durch 100 Jahre Zeitgeschichte ein. Außerdem bieten Dir die schönen Restaurants und Gaststätten der Ortsteile alles rund um Dein leibliches Wohl.

Entspannung findest Du ebenfalls auf der Aachinsel, die, mit einem Spielplatz für die kleinen Entdecker zum Herumtollen und mit schönen Sitzmöglichkeiten für die großen Entdecker, zum Verweilen einlädt. Hast Du Lust auf eine Runde Boule? Auch das ist hier möglich.

Sei nun gespannt, was Du noch alles für Deine gelungene Auszeit vom Alltag hier entdecken wirst.

Deine Seeferien-Experten der Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen wünschen Dir viel Vergnügen beim Erkunden Deiner Erlebnismöglichkeiten und traumhaft schöne Seeferienmomente. Gerne geben wir Dir auch persönliche Tipps und sind bei Fragen für Dich da. Komm einfach bei uns in der Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen vorbei.

 

 

 

Autorentipp

Die außergewöhnliche Kulturbühne Alte Fabrik bietet ein abwechlungsreiches Programm aus Kabarett, Theater sowie Musik und verwöhnt Dich auch kullinarisch.

Wenn Du im Besitz einer BodenseeCard Plus bist, ist der Eintritt ins Auto & Traktor Museum in Gebhardsweiler in der Karte inkludiert.

Wegbeschreibung

Deine Wanderung beginnt am Parkplatz am Standort des Deutschen Roten Kreuzes in Mühlhofen. Vom Parkplatz kommend biegst Du links auf den Kanalweg ab und läufst geradeaus an der Sporthalle und dem Hallenbad Mühlhofen vorbei. Folge der Straße entlang der Feldern und Wiesen, bis Du zu einer Weggabelung kommst. Hier biegst Du scharf rechts ab. Der Weg führt Dich bergauf Richtung Gebhardsweiler. An der nächsten Weggabelung hältst Du Dich wieder rechts und wanderst am Waldrand und an Obstplantagen entlang weiter Richtung Gebhardsweiler. Kurz bevor Du die Landstraße K7783 erreichst, kommst Du an einem Pferdehof vorbei. Überquere danach diese Landstraße.

Wenn Du Lust und Zeit hast, besuche hier in Gebhardsweiler das Auto & Traktor Museum und begebe Dich auf eine interessante Reise durch 100 Jahre Zeitgeschichte. Im Restaurant Jägerhof kannst Du Dich auf der schönen Terrasse mit herrlichem Blick auf den Bodensee oder im gemütlichen Gastraum stärken, bevor Du Deine Erkundungstour fortsetzt.

Mit vielen schönen Erlebnissen im Gepäck wanderst Du nun auf dem Wirtschaftsweg, der parallel der Straße K7783 entlangführt und wechselst am Ende des Weges die Straßenseite. Bei guter Sicht kannst Du Schloß Heiligenberg in der Ferne erkennen, bevor Dich die Daisendorfer Straße weiter abwärts führt. Am Gasthof Sternen und der Alten Fabrik vorbeigehend, erreichst Du die Ortsmitte von Mühlhofen. Von hieraus kannst Du zum Ausgangspunkt dem Parkplatz am DRK wieder zurückkehren oder Du bist neugierig auf das, was nun kommt.

Am Kreisverkehr überquerst Du die Hauptstraße am Fußgängerschutzweg und biegst in die Kirchstraße ab. Folge dieser Straße durch ein Wohngebiet. Wenn Du magst, schau an der nächsten Querstraße (auch Kirchstraße) rechts rein. Hier wirst Du bald auf der linken Seite einen kuriosen Gartenzaun sehen....Aus welchem Material ist dieser Gartenzaun wohl gestaltet? Laufe zurück und folge der Kirchstraße, die Dich in einem Rechtsbogen durch das Wohngebiet weiterführt. Am Ende der Straße unterquerst Du die Bahnlinie und Du kommst wieder zur Hauptsraße. Halte Dich hier links und laufe auf dem Bürgersteig ein kurzes Stück an der Hauptstraße entlang bis zum Aspenhauweg. Hier biegst Du wieder links ab. Du verlässt das Wohngebiet und hast nach ein paar Metern einen schönen, freien Blick über die Felder. Folge dem aspahltierten Weg, der Dich in einem Rechtsbogen auf die Untere Apfelbergstraße bringt. Auf der linken Seite siehst Du eine kleine Schutzhütte, doch Du biegst rechts ab und läufst an der Häuserreihe vorbei, bis Du wieder zur Hauptstraße kommst. Diese überquerst Du und läufst links ein kurzes Stück an der Hauptstraße entlang, bevor Du rechts in die Selsenbergstraße abbiegst. Auch hier wirst Du Vieles am Wegrand entdecken! Genieße diesen Weg und bestaune die liebevoll gestalteten Kuriositäten. Am Ende führt er Dich rechtsabbiegend zur Grasbeuer Straße. Diese Straße bringt Dich zurück in die Mühlhofener Ortsmitte. Du passierst das Bodenseehotel Kreuz und überquerst die Aachbrücke. Hier kannst Du der Aachinsel noch einen Besuch abstatten und etwas relaxen, bevor Du zu Deinem Auto auf dem Parkplatz am DRK im Kanalweg zurückkehrst.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Durstlöscher, ggf. Pausensnacks, Sonnen-, sowie Mücken-/Zeckenschutz.

Weitere Infos & Links

Der Parkplatz am DRK Ortsverein im Ortsteil Mühlhofen ist der Ausgangspunkt für die herrlichen Touren:

Startpunkt der Tour

Parkplatz am DRK Ortsverein, Kanalweg 1, 88690 Uhldingen-Mühlhofen Ortsteil Mühlhofen

Über die L201 oder K7883 Ortseinfahrt Mühlhofen bis zum Kreisverkehr, Ausfahrt Richtung Daisendorf, 2. Straße links in den Kanalweg abbiegen und ca 200 m weiter den kostenlosen Parkplatz am Deutschen Roten Kreuz nutzen. Bitte nur auf den öffentlichen Parkplätzen das Auto abstellen!

Endpunkt der Tour

Parkplatz am DRK Ortsverein, Kanalweg 1, 88690 Uhldingen-Mühlhofen Ortsteil Mühlhofen

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Uhldingen-Mühlhofen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.