Zum Inhalt springen
Wanderweg

Auf dem Jubiläumsweg Bodenseekreis von Owingen nach Überlingen

Eine naturreiche Wanderung durch die geprägte Tobellandschaft oberhalb des Überlinger Sees.

Die sechste und letzte Etappe des Jubiläumsweg Bodenseekreis von Owingen nach Überlingen besteht aus zwei ganz unterschiedlichen Teilstücken. Die erste Hälfte des Wegs bis zum Sipplinger Berg führt durch Wälder und freies Gelände und bietet immer wieder reizvolle Ausblicke ins Hinterland. Die zweite Hälfte bildet dann das großartige Finale des Jubiläumswegs. Der Gang hoch über dem Überlinger See schenkt eine Fülle erlesener Landschaftsbilder mit weiten Perspektiven und engen Waldschluchten als Kontrapunkte. Auf diesen letzten Kilometern des langen Wegs offenbart die Landschaft am nördlichen Bodenseeufer nochmals ihre überbordende Schönheit und ihre überraschende Vielgestaltigkeit, die letztlich nur erlebt, wer sie sich erwandert hat.

Besonderheiten: Nikolauskapelle Owingen, Aussichtspunkt Haldenhof, Hödinger- und Spetzgarter-Tobel, Wallfahrtskirche St. Bartholomäus Hödingen, Schächterkapelle im Maiengericht, Überlingen mit Altstadt, Stadtgarten und St. Nikolaus Münster.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Überlingen am Bodensee

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.