Zum Inhalt springen
Wanderweg

W2: Zu den Rothenburger Mühlen

Die Mühlendichte im Taubertal ist europaweit einzigartig. Der Taubermühlenweg erschließt das wertvolle historische Vermächtnis für Wanderer.  
Der Rundweg führt uns zunächst in Richtung Süden durch die historische Altstadt, zur Rossmühle und dem Spitalhof. Außerhalb der Stadt geht es hinab ins Tauber– und Schandtaubertal. Wir folgen dem Rothenburger Taubermühlenweg bis Detwang, vorbei an insgesamt 15 Mühlen. Zurück, an der Bronnenmühle vorbei, geht es wieder hinauf zur Stadt.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    W9: Steinbachtal - Bettwar

    Dieser Rundweg führt uns ins ruhige, wunderschöne Steinbachtal. Der Hauptweg führt auf kleinen Wegen durch Laubwald oberhalb der anderen Talseite weiter nach Bettwar.
  • Wanderweg

    W 13: Kirnberger Weg

    Der W 13 ist der längste Rothenburger Rundwanderweg, angelegt als Tagestour. Er führt uns durch das romantische obere Taubertal nach Gebsattel und weiter nach Kirnberg.
  • Wanderweg

    LT 29 Geschichte pur

    Wunderschöner Wanderweg mit einem herrlichen Panoramablick und vielen kulturellen Highlights
  • Wanderweg

    Gesamtstrecke Panoramaweg

    Der Panoramaweg Taubertal ist ein ausgezeichneter Qualitätsweg mit vielen Highlights von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main!
  • Wanderweg

    W8: Postboten- und Hohbachtalweg

    Der ehemals von den Postboten genutzte Weg führt uns zunächst nach Vorbach und Dürrenhof bis zum urigen Hohbachtal. Über Detwang geht es zurück in die Stadt.
  • Wanderweg

    W12: Gebsattler Weg

    Der Rundweg führt uns zunächst durchs tiefe, romantische Taubertal hinauf auf die gegenüberliegende Talseite.
  • Wanderweg

    W10: Lindleinsee

    Der Rundweg führt uns nach Nordosten zu den beiden Lindleinseen, ein regional bedeutendes Vogelschutzgebiet.
  • Wanderweg

    W4: über den Natursteig

    Dieser Rundweg führt zum Natursteig, einem sehr gepflegten Wanderweg durch schattigen Mischwald oberhalb der Tauber und Schandtauber.
  • Wanderweg

    W7: Leuzenbronner Weg

    Der Leuzenbronner Weg führt durch das Taubertal, hinauf auf die Hohenloher Ebene nach Leuzenbronn. Zurück geht es entlang des Vorbachs und dann über einen Hangweg ins Taubertal.
  • Wanderweg

    W5: Bettenfeld - Schandtauber - Jakobsweg

    Der Weg 5 folgt entlang des Schandtaubertals nach Bettenfeld dem Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg. Ab der Hammerschmiede ist eine Abkürzung (W5a) über die Schandhofhöhe möglich.
  • Wanderweg

    W1: Detwanger Weg

    Gemütlicher Spazierweg ins Taubertal auf befestigten Wegen zu den Wurzeln der Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber, mit vielen historischen Highlights. 
     

     

Offizieller Inhalt von Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.