Zum Inhalt springen
Wanderweg

Sommerberg - Hochmoor - Dobler Blick - Sommerberg

Eine angenehme Wanderung zwischen Familienspaß in luftiger Höhe und Naturhighlight! Vom geselligen Sommerberg geht es über die Höhe durch das Hochmoorgebiet und zum Dobler Blick.

Der Sommerberg mit seinen Attraktionen wie dem Baumwipfelpfad oder der Hängeseilbrücke Wildline ist Start- und Endpunkt dieser angenehmen Wanderung auf der Höhe über dem Enztal. Von der Sommerbergbahn geht es zunächst vorbei am Baumwipfelpfad in Richtung Günhütte. Breite Forstwege führen uns durch die gesamte Tour. Wenn die Sonne scheint hat man hier oben einen tollen Wechsel zwischen schattigen Waldstellen und sonnigen Abschnitten. Die Grünhütte ist überregional bekannt für ihre Heidelbeerpfannkuchen - eine Vesperpause lohnt sich! Nicht weit entfernt führt der Holzbohlenweg durch das Naturschutzgebiet Wildseemoor. Hier erinnert die Landschaft an die skandinavischen Landschaften in Schweden oder Finnland. Auf dem Mittelweg geht es zum Dobler Blick. Von der tollen Himmelsschaukel hat man einen Panoramablick bis hin zu Sonneninsel Dobel und über die Tannenspitzen des Schwarzwalds. Auf fast gleichem Weg geht es zurück zum Sommerberg mit einer Schleife zur Wildline und zum Waldbadezimmer.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.