Zum Inhalt springen
Wanderweg

Westweg-Etappe 02: Dobel - Forbach

Der vom „Badischen Schwarzwaldverein“ im Jahre 1900 angelegte Westweg von Pforzheim nach Basel gehört zu den schönsten Fernwanderwegen Deutschlands. Die durchgängige Markierung mit der roten Raute auf weißem Grund führt den Wanderer durch herrliche Landschaften über die Höhen des Schwarzwaldes. Die Gesamtlänge beträgt ca. 285 km. Bei dieser Etappe sind es ca. 26 km.
Diese zweite Etappe des Westweges führt von Dobel über die Höhen von Bad Herrenalb weiter zur Hahnenfalzhütte, dann zum Hohlohmohr, Hohlohsee und Kaiser-Wilhelm-Turm mit grandioser Fernsicht. Von da an geht es über Waldwege erst sanft dann immer steiler hinab nach Forbach im Murgtal. Diese etwa 26 km lange Wanderung gehört zu den ruhigen Teilstücken des Westweges. Der Wanderer erfährt auf ausgedehnten Waldwegen die Ruhe der Natur. Und weil es über viele Kilometer auf den Höhenwegen entlang geht, sind immer wieder herrliche Blicke hinunter, erst ins Albtal, das Gaistal bei Bad Herrenalb und dann ins Murgtal bis hin zur Rheinebene möglich. Nach zwei Drittel der Wanderung ist eine Einkehr in Kaltenbronn möglich, es ist aber auch die einzige Möglichkeit. Hier ist aber auch das Informationszentrum Kaltenbronn, das den interessierten Besucher einen ausführlichen Einblick in die besondere Landschaft um den Hohlohsee mit seinem Hochmoor bietet.

 

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Radtour

    Panoramafahrt

    Tour verdeutlicht die ideale Höhenlage von Dobel.

    Herrliche Ausblicke über Alb- und Murgtal. Vorbei am Bannwald des Wildsee-Moors.   Dreimal gute und urige Gastronomie (Teufelsmühle, Grünhütte, Eyachmühle) entlang der Strecke.

  • Radtour

    Rund um Dobel

    Abwechslungsreiche Tour durch Wälder, vorbei an kleinem Teich und an Tal-Auen. Kurze Fahrt durchs Bad Herrenalber Stadtgebiet, danach wieder weit hinauf zum Weithäusle und von dort mit Eyachtal-Aussicht nach Dobel.
  • Themenweg

    Europa-Rundwanderweg Dobel

    Abwechslungsreicher Rundweg, gesäumt mit Bänken, die in den Farben der EU- Mitgliedsländer bemalt sind. Schilder mit Landesdaten zur Erläuterung. Seit Juli 2013 sind einige EU-Bänke auch mit interessanten Objekten des Dobler Schul-Kunst-Projekts ergänzt worden.

     

     

     

  • Wanderweg

    Dobler-Höhen-Runde

    Höhen-Runde um die Dobler Hausberge "Lerchenkopf" und "Rosskopf" mit herrlichen Aussichtspunkten über das Gaistal und die Baden-Badener Berge bis zur Rheinebene und den Vogesen.

Offizieller Inhalt von Schwarzwaldverein e.V.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.