Zum Inhalt springen
Wanderweg

Natur und Kultur in Freiamt begegnen

Eine Wanderung durch die schöne Natur mit herrlichen Aussichten und interessanten kulzurellen Entdeckungen. 

Schöne interessante Wanderung zu historischen Stätten in der Umgebung von Freiamt  die ehem. Burg Keppenbach , die Reste ded Zisterzienserklosters Tennenbach und die Sodatengräber im Ortsteil Glasig aus dem 19. Jh. Herrlichen Aussichten zum Kaiserstuhl und die Vogesen begleiten den  Wanderer auf weiten Strecken.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    Von Ottoschwanden ins Bleichtal

    Für heiße Sommertage genau die richtige Wanderung: Die anspruchsvolle Tour führt Sie vorbei an der Hansjockenmühle, dem Goldbrunnen, der Unteren Rostmühle sowie dem Sport- und Walderlebnispfad. Ca. 69 % Waldanteil.

  • Wanderweg

    Vom Kurhaus zur Burgruine Keppenbach

    Die Tour, deren Höhepunkt die Burgruine Keppenbach darstellt, verzaubert durch schöne Aussichten in und rund um Freiamt.

    Wer kennt es nicht, eine Ruine oder eine verwunschene Burg regt wie kein anderes Bauwerk die Fantasie von Jung und Alt an. Die Burgruine Keppenbach dient als tolles Ausflugsziel für ein Picknick oder als Rastplatz inmitten des Waldes. Sagen und Mythen ranken sich in den alten Gemäuern. Mit ein wenig Vorstellungskraft können sich gerade die kleinen Entdecker auf eine spannende Zeitreisen begeben, um die Burg zu sehen, die sie früher einmal gewesen ist.

Offizieller Inhalt von Schwarzwaldverein e.V.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.