Zum Inhalt springen
Wanderweg

Mittelweg östliche Variante Etappe 9: Rothaus/Grafenhausen - Waldshut

Wasser, Mühlen, Felsenpfade: Die letzte Etappe der Ostvariante des Mittelweges führt durch spektakuläre Landschaften hinunter nach Waldshut am Rhein.

Von der Höhe in Rothau führt der Weg durch stille Täler und schroffe Felspassagen hinunter ins Rheintal nach Waldshut. Das Thema Wasser spielt dabei eine besondere Rolle. Und immer wieder tauchen auch Bezüge zu früher mächtigen Klöstern in der Region auf.

Das Kloster St.Blasien und sein Fürstabt Gerbert haben die Brauerei Rothaus am Ende des 18.Jahrhunderts gegründet. Beim Abstieg von Rothaus und der anschließenden Wanderung durchs Mettmatal kommen wir an mehreren Mühlen vorbei, die als Getreide- und Sägemühlen genutzt wurden. In den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts begann mit der Gründung des Schluchseewerks ( die Nutzung des Wassers zur Energieerzeugung. Der schön gelegene Mettmastausee , der unmittelbar am Wanderweg liegt, gehört zum Pumpspeicherverbund des Schluchseewerks.

Nach der Mündung der Mettma in die Schlücht beginnt ein weiterer, landschaftlich überaus reizvoller Abschnitt der Etappe entlang der Felsen des Schlüchttals. Am Ende dieses Abschnitts begegnen wir der Ruine Gutenburg . Die Burg, die dort einmal stand, war in ihrer wechselvollen Geschichte sowohl für die Klöster St.Gallen als auch St.Blasien aufgrund ihres Standorts von wichtiger Bedeutung. Die Verbindung von St.Blasien zu Waldshut und weiter in der Schweiz sind auf einem im Jahr 2001 angelegten Klosterweg informativ beschrieben. Bei Gurtweil führt der Mittelweg ein Stück entlang dieses Klosterwegs.

Waldshut , das Ziel der Etappe und des Mittelwegs, ist aus einer im 13. Jahrhundert von Rudolf von Habsburg hier erbauten Festung hervorgegangen. Mit der Gemeindereform zu Beginn der 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts bildet Waldshut zusammen mit dem benachbarten Tiengen die Doppelstadt Waldshut-Tiengen.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Radtour

    RouteWT 10 - Zwei-Täler-Tour

    Grafenhausen – Volkskundemuseum Hüsli - Brauerei Rothaus – Brünlisbach -  Schaffhauser Säge – Klausenmühle – Heidenmühle   - Riedern am Wald - Ühlingen - Tannenmühle - Grafenhausen

Offizieller Inhalt von Schwarzwaldverein e.V.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.