Zum Inhalt springen
Wanderweg

Paradiessteig Hofstetten

Der Paradiessteig besticht durch herrliche Aussichtspunkte und einige markante Wegpunkte, wie die Hansjakobkapelle. 

Vom Henry-Heller-Platz (neben dem Rathaus) aus geht es in Richtung Kirche, vorbei am Gasthaus Drei Schneeballen, linksab zur Hansjakobkapelle und weiter zum „Kapf“, einem Rastplatz mit herrlicher Aussicht. Weiter geht es zum Bannstein und zur Biereck.

Dem Wanderer bieten sich ab hier zwei Möglichkeiten: die kurze Variante den alten Steigweg zurück ins Dorf mit ca. 5 km oder weiter dem Hansjakobweg folgend in Richtung Höhenhäuer bis „ob dem Pflughof“, danach zum „Hessenberg“. Vorbei am Oberen Steinhof zum Niederhofereck und zum Helgenrain. Hier steht die Helmut Rau Hütte, die zum Verweilen einlädt und dem Wanderer eine schöne Aussicht bietet. Über die „Rot“ geht es zurück ins Dorf.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • MTB-Tour

    Rund um Hofstetten

    Mittelschwere Tour rund um das malerische Schwarzwalddorf Hofstetten besticht mit herrlichen Aussichten
  • Wanderweg

    Übers Rosers Häldele zur Biereck

    Die Tour umrundet das kleine und malerische Tal "Salmensbach" und führt zu einem der schönsten Aussichtspunkte im mittleren Kinzigtal zu "Rosers Häldele" und dem "Biereck", das vor allem durch das Volksfest, den "Schellenmarkt" an Pfingsten in der Region bekannt ist.

  • Nordic Walking Tour

    Winterhalden-Tour

    Leichte Einstiegstour mit herrlichen Blicken – sowohl als kurze Wandertour als auch als Nordic-Walking-Tour geeignet.

Offizieller Inhalt von Schwarzwald Tourismus Kinzigtal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.