Zum Inhalt springen
Wanderweg

Rundwanderung Neckarbischofsheim NB1 - auf den Spuren der Herren von Helmstatt und Hermann Weil

Eine abwechslungsreiche Runde durch Wälder und Felder des Kraichgauer Hügellands mit schönen Fotomotiven und historischen Gemäuern. 

Die Routenführung beginnt außerhalb des Schlossparks und endet im Schlosspark, wo wir nach einer schönen Frischluftrunde entweder im Schlossrestaurant oder in einem der umliegenden Restaurants einkehren können. Die Wanderschilder mit der Rundtourenbeschreibung NB1 führen uns fast den gesamten Weg.

Zuerst geht es  in nord-westliche Richtung zum Ortsausgang vorbei an einem Sägewerk und Bauunternehmen.  An der Pulvermühle biegen wir links ab und folgen gleich wieder rechts den Pfad in den Wald. Wir folgen der Beschilderung die uns in Richtung Mausoleum bergauf führt.  Kurzzeitig überschneiden sich die Wanderwege W1 (vom Nachbarort Waibstadt) kommend und der NB1.

Wir erreichen nun einen Teil des Waldlehrpfads, der in einer 72-Stunden Aktion durch viele freiwillige Helfer entstanden ist.  Viel Spaß beim Ausprobieren!

Der Lehrpfad führt uns direkt zum Mausoleum. Hier lohnt es sich eine kurze Pause einzulegen,  um mehr über Hermann Weil, dem Unternehmer und Mäzen aus Sinsheim-Steinsfurt zu erfahren und den Blick Richtung Odenwald zu genießen.

Die Wanderstreckenführung W1/NB1 führt aus dem Wald in Richtung Süden. Landwirtschaftlichen Wege führen uns über die Hügellandschaft wieder in Richtung Neckarbischofsheim zum Schlosspark. 

     

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Radtour

    BurgenREICH Kraichgau Radrunde rund um Neckarbischofsheim

    Neckarbischofsheim mit gleich drei Burgen und Schlössern ist unser Start- und Endpunkt dieser abwechslungsreichen Radrunde. Die Kleinstadt liegt an der Grenze zwischen dem nördlichen Kraichgau und dem kleinen Odenwald. Von dort führt uns die Tour über landwirtschaftliche Wege und Waldwege in die Nachbarschaft auf den Spuren Kraichgauer Adelsgeschlechter. Das Kraichgauer Hügelland heißt nicht umsonst so. Ein paar Hügel sind zu meistern, dafür werden wir mit schönen Ausblicken belohnt.

Offizieller Inhalt von Rhein-Neckar-Kreis

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.