Zum Inhalt springen
Wanderweg

Remsecker Rundwanderweg »Specht«

Die Wanderung führt Sie über die Neckarbrücke vorbei am Hechtkopf und dem Schloss Remseck durch das Wohngebiet Schlossberg. Durch die idyllische Landschaft im Rappenhauf führt der Weg bis zum Wasserbehälter an der Grenze Remsecks zu Fellbach, die zugleich auch Kreisgrenze zwischen dem Rems-Murr-Kreis und dem Kreis Ludwigsburg ist. Entlang von Feldern und Streuobstwiesen bis zur Remstalstraße. Von dieser führt der Weg hinab ins Untere Remstal, den naturbelassenen und schönsten Teil der knapp 80 Kilometer langen Rems, die ihren Weg in Remseck am Neckar am Hechtkopf, dem Zusammenfluss von Rems und Neckar, beendet. Zum Hechtkopf und damit auch zum Ende der Wanderung führt der Weg entlang der Rems und durch den Stadtteil Neckarrems bevor Sie den Ausgangspunkt an der Endhaltestelle der Stadtbahn in Neckargröningen erreichen.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Remseck am Neckar

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.