Zum Inhalt springen
Wanderweg

Naturpfad Specht

Der Specht lädt auf diesem Naturpfad in sein Revier ein. Man kommt vorbei an einer Wolfsgrube und vielen bebilderten Infotafeln, die den Wald und seine Bewohner:innen erklären.

Der Naturpfad Specht ist ein toller Rundwanderweg für Groß und Klein. Es geht über Wald- und Naturwege durch den Wald im Hagenschieß. Der sechs Kilometer lange Naturpfad führt ebenfalls vorbei am Naturschutzgebiet "Felsenmeer". Die vielen bebilderten Infotafeln berichten über die zahlreichen Bewohner:innen und Themen des Waldes. Den ein oder anderen kann ein aufmerksame:n Beobachter:in auf dem Weg sogar beobachten.

Sehr spannend ist auch die Wolfsgrube. Sie belegt, dass der beschauliche, nördliche Schwarzwald einst die Heimat von Wölfen war. Um das Vieh der Bauern zu schützen wurden in der Region Wolfsgruben angelegt. Die Grube wurde mit Stroh und Reisig bedeckt. Darauf wurden teilweise lebende Ködern gelegt. Damit die Wölfe, welche auch als gute Springer bekannt sind, nicht aus der Grube entkommen konnten, wurden in den Ecken Steinplatten als Barriere angebracht. Der letzte Wolf wurde um 1850 in der Region erlegt.

Das und noch viel mehr erfährt man auf dem Naturpfad Specht.

 

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Pforzheim + Enzkreis

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.