Zum Inhalt springen
Wanderweg

Genießerweg Nonnenhorn

Genießerweg Nonnenhorn - Auf den Spuren von Obst, Wein und See

Der Nonnenhorner „Genießerweg“ eröffnet Spaziergängern und Wanderern eine besonders schöne Möglichkeit in die sinnliche Welt der reizvollen Bodenseeregion einzutauchen.
Je nach Jahreszeit führt er seine Besucher auf rund zwei Kilometern durch den Zauber der blühenden Obstgärten, die Fülle der aromatischen Trauben zur Weinlese, zu romantischen Plätzen am See, bis hin zu geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten.
Vom Bahnhof aus gelangen Sie über die Bullrichanlage (schöner Aussichtspunkt!) zum „Paradies“ und über den historischen Weintorkel wieder zurück zum Ausgangspunkt. Bei der Wasserburger Straße ist auch ein reizvoller Abstecher zum Naturschutzgebiet „Malerwinkel“ möglich.
Auf schmalen Nebenstraßen und Feldwegen erkunden Sie hier eine vielfältige und idyllische Landschaft. Thementafeln begleiten den Weg durch Obstanlagen und Weingärten. Herrliche Ausblicke, bleibende Eindrücke und interessante Impressionen begleiten Sie auf diesem genussvollen Rundwanderweg.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Nonnenhorn

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.