Zum Inhalt springen
Wanderweg

Pfrunger-Burgweiler Ried: Um den großen Trauben - Ausgangspunkt Riedhof

Rundwanderweg um das größte intakte Hochmoor des Pfrunger-Burgweiler Rieds

Das für Besucher unzugängliche Gebiet „Großer Trauben“ ist das größte intakte Hochmoor des Pfrunger-Burgweiler Rieds. Um dieses Hochmoor herum läuft der ausgeschilderte Rundwanderweg „Großer Trauben“, zweifellos der Klassiker unter den Riedwanderwegen. Fast eben zieht er etwa zehn Kilometer durch das Ried und vermittelt dank der Übersichtstafeln einen guten Eindruck von diesem Kernbereich des gesamten Naturschutzgroßprojekts. Neben sehr abwechslungsreichen Filetstücken hat man allerdings auch fast schnurgerade Wirtschaftswege vor sich. Ein Stück verläuft auf der Trasse der ehemaligen Torfbahn, ein anderes entlang der begradigten Ostrach.

Der klassische Einstieg erfolgt beim Riedhof, erreichbar über die Birkenallee von Pfrungen nach Riedhausen (Kreisstraße K 7964). Dort aber sind die Parkplätze an schönen Wochenenden knapp, dann empfiehlt sich der Wanderparkplatz Ulzhausen. Wer den 3,6 km langen Anmarsch zum Riedhof nicht scheut, kann auch beim Naturschutzzentrum in Wilhelmsdorf parken.  

Offizieller Inhalt von Nördlicher Bodensee

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.