Zum Inhalt springen
Wanderweg

Burgenroute

Wanderung zu den 4 Burgen 

Das Geopark-Eingangsportal am Neckar ist Startpunkt der Tour. Der

schmale Schiedweg leitet uns in den Stadtbereich. Von hier aus sieht man schon die erste, noch bewohnte "Vorderburg", erbaut Anfang 13. Jahrhundert. Unmittelbar daneben liegt die etwas jüngere "Mittelburg". Die Schlosssteige mündet in den Wanderweg, dem Burgensteig, der direkt zur "Ruine Hinterburg" führt. Die Hinterburg wurde um 1100 erbaut und ist für Besucher frei zugänglich. Über einen Stichweg gelangt man zur jüngsten der vier Burgen, der "Burgruine Schadeck", aufgrund ihrer lage auch Schwalbennest genannt. Wieder zurück an der Hinterburg folgt man dem Pfad abwärts, überquert die B 37 an der Ampel um über den Wanderweg direkt zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Offizieller Inhalt von Neckarsteinach

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.