Zum Inhalt springen
Wanderweg

Gräfin-von-Mantua-Steig

Besuch der ehemaligen herzoglichen Meierei von Barbara Gonzaga - Gräfin von Mantua

 

Oberhalb von Waldenbuch auf dem Hasenhof befand sich einst eine herzogliche Meierei, welche die Stuttgarter fürstliche Küche mit Butter, Schmalz und Vieh versorgte. Die Besitzerin, Barbara Gonzaga aus Italien, die Gemahlin des Herzogs Eberhard im Bart, hielt sich lieber auf dem Hasenhof auf als in Urach und Stuttgart und aß lieber mit dem armen Volk Bohnen und Speck.

Der Rundweg führt über mehr als 100 Höhenmeter und streckenweise über Waldpfade, Steigen und Treppen und ist damit äußerst abwechslungsreich.

Oben angekommen, können Sie sich an dem Gedenkstein näher über die Namensgeberin dieses Spazierweges informieren.

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    Panoramaweg Süd

    Erleben Sie einen Rundgang mit Blick auf einen besonderen Teil von Waldenbuch.
  • Wanderweg

    Panoramaweg Nord

    Bei diesem Spaziergang genießen Sie ein beeindruckendes Panorama von Waldenbuch.
  • Wanderweg

    Spazierweg Museum Ritter

     Muse rund um das Museum Ritter in Waldenbuch - Am Waldrand entlang führt dieser Spazierweg zum zauberhaften Faulbachsee.
  • Radtour

    SCULPTOURA - Hauptroute (Waldenbuch-Weil der Stadt) mit alternativem Rückweg

    Kunst am Wegesrand

    Zahlreiche Skulpturen aus Holz, Metall und Stein - platziert mitten in der Natur.

    Zwischen den Werken lässt die herrliche Schönheit der Natur den Betrachter zur Ruhe kommen und schafft Raum für den nächsten Kunstgenuss.

     

    In dieser Variante der Tour wird Ihnen ein möglicher, alternativer Rückweg vorgeschlagen. Auf diesem bietet sich die Gelegenheit an verschiedene anderen kleinen und großen Highlights vorbeizukommen und kennen zu lernen, wie zum Beispiel zahlreiche Naturdenkmäler, diverse Museen, Aussichtspunkt und weiter Besonderheiten.

    Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem vorgeschlagenen alternativen Rückweg nur um eine von vielen Möglichkeiten handelt. Dementsprechend ist dieser auch nicht explizit ausgeschildert.

  • Wanderweg

    Wandern zum Quadrat

    Grün, bunt – alt, jung – facettenreich und quadratisch, so viele Eindrücke verbinden sich hier! Von mächtigen Eichen über moderne Kunst und weiter zur historischen Altstadt oder umgekehrt...
  • Stadtrundgang

    Stelenspaziergang Waldenbuch

    Anlässlich des im Jahre 2013 begangenen Jubiläums „650 Jahre Württembergische Stadt Waldenbuch“ wurden von Bürgern und Organisationen im Stadtkern und den Stadtteilen insgesamt 20 Informationstafeln zur Erinnerung an geschichtliche Ereignisse und Personen, die mit der Waldenbucher Geschichte eng verbunden sind, gestiftet und an markanten Stellen aufgestellt.
  • Radtour

    SCULPTOURA - Hauptroute (Waldenbuch - Weil der Stadt)

    Kunst am Wegesrand

    Skulpturen aus Holz, Metall und Stein platziert mitten in der Natur.

    Zwischen den Werken lässt die herrliche Schönheit der Natur den Betrachter zur Ruhe kommen und schafft Raum für den nächsten Kunstgenuss.

Offizieller Inhalt von Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.