Zum Inhalt springen
Wanderweg

WEIN-LESE-WEG auf dem Württemberger Weinwanderweg

Die Schillerstadt Marbach und das Bottwartal stehen für Literatur und Wein. Auf dem Teilstück des Württemberger Weinwanderweges, der durch die Region führt, verbinden sich die beiden Themen mit dem wunderbaren Naturerlebnis Wandern. Lassen Sie sich an 15 Stationen am Wegrand inspirieren von literarischen Texten, schmunzeln Sie über manche Anekdote und staunen Sie, welche bekannten Literaten dieses Fleckchen Erde zu schätzen wussten.
Zu lesen gibt es Originaltexte von oder über Autoren, die mit der Region in Verbindung standen. So steht am Neckar bei Benningen Eduard Mörikes Gedicht „Dieweil ich noch leibhaftig bin“ geschrieben, das er der Benninger Pfarrerstochter, seiner Cousine und Jugendliebe Clara Neuffer, gewidmet hat. Die Tafel zeigt ein Konterfei des jungen Dichters und eine von ihm selbst angefertigte Bleistiftzeichnung des Benninger Pfarrhauses. Ein erklärender Text gibt dem Leser die nötigen Hintergrundinformationen zu Gedicht und Autor.

In ähnlicher Weise ist der Inhalt aller 15 Tafeln aufgebaut. Ludwig Uhland, Ottilie Wildermuth, Thaddäus Troll, Matern Feuerbacher, die Seherin von Prevorst oder ein Briefwechsel zwischen Mathilde Vollmoeller-Purrmann und Rainer Maria Rilke machen die Wanderer und Spaziergänger mit allerhand Begebenheiten und Charakteren aus der Vergangenheit bekannt.

Der Wein-Lese-Weg verläuft auf dem Württemberger Weinwanderweg, der mit der Wegmarkierung der „Roten Traube“ beschildert ist und vom Schwäbischen Albverein gepflegt wird. Es wird empfohlen, zusätzlich den Faltplan mit Streckenverlauf und den Standorten der literarischen Tafeln mit auf den Weg zu nehmen. Er gibt zusätzlich Tipps zu weiteren Sehenswürdigkeiten der Region, die Besucher in ihre eigenen Wanderabschnitte einplanen können. Der Faltplan „Wein-Lese-Weg“ kann kostenfrei bei der Geschäftsstelle der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal angefordert oder auf den Internetseiten heruntergeladen werden.

Viel Freude, wohltuende Ertüchtigung und geistreiche Unterhaltung auf dem Wein-Lese-Weg!

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Marbach am Neckar

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.