Zum Inhalt springen
Wanderweg

Barrierearm | Zum Heuberger Tor

Als Startpunkt eignet sich der Parkplatz „Bogentor“ in Hagelloch. Von dort gelangt man zwischen Waldrand und Streuobstwiesen auf durchgehend asphaltiertem Untergrund zum Parkplatz „Heuberger Tor“. Kurz vor Erreichen des Heuberger Tors befindet sich ein steiler Abschnitt (10 % auf ca. 300 Metern). Mehrere Sitzgelegenheiten sind vorhanden, um die zahlreichen Aussichtsmöglichkeiten in Richtung Schwäbische Alb zu genießen. Einige Sitzbänke sind jedoch nur über einen Graben am Wegesrand zu erreichen. Der Parkplatz „Bogentor“ ist über die 400 m entfernte Bushaltestelle „Dornäckerweg“ (Linie 8 und 18) in Hagelloch auch mit dem ÖPNV erreichbar. Die Bushaltestelle wird mit Niederflurbussen angefahren. Hier ist jedoch zu beachten, dass der Weg von der Bushaltestelle bis zum Parkplatz „Bogentor“ eine deutliche Steigung aufweist (5 %). Der Fußgängerweg von der Bushaltestelle zum Parkplatz „Bogentor“ enthält eine Stufe (ca. 15 cm Höhe) und die Bordsteine sind nur unzureichend tiefergelegt (5–7 cm verbleiben zum Überwinden). Die nächstgelegene Einkehrmöglichkeit mit barrierefreier Toilette findet man im Sportheim „Im Abseits“ in Hagelloch. Außerdem in der Nähe, und ebenfalls mit barrierefreier Toilette, ist das Restaurant ,,Rosenau‘‘, ca. 5 Autominuten entfernt.

Offizieller Inhalt von Landkreis Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.