Zum Inhalt springen
Wanderweg

Barrierearm | Drei-Kirchturmspitzenweg

Auf überwiegend asphaltierten Wegen quert die Tour die typischen Streuobstwiesen am Schönbuchrand. Sie bietet weite Aussichten auf die Wurmlinger Kapelle und die Kirchen von Entringen und Breitenholz. 

Unterhalb des Schönbuchtraufs durch die bunten Streuobstwiesen spazieren – was gibt es Schöneres?

Der Spazierweg in Breitenholz beginnt in der Ortsmitte, genauer in der Heiligengasse. Der Heiligengasse nach Norden folgend, geht es über den kleinen Käsbach, auf der asphaltierten Straße entlang der beschaulichen Felder. Den Schönbuchtrauf stets im Blick geht es in einer Schleife durch das bekannte Naturschutzgebiet Schönbuch- Westhang, vorbei am Egertle, und durch die Streuobstwiesen zurück nach Breitenholz. An einer Stelle bietet sich ein fantastischer Ausblick auf die Kirchtürme von Breitenholz, Entringen sowie der Wurmlinger Kapelle. Außerdem sind das Schloss Hohenentringen und – in der Ferne – die Burg Hohenzollern zu sehen. Parkplätze gibt es am Straßenrand in Breitenholz, bspw. direkt in der Heiligengasse. Mit dem ÖPNV ist der Spazierweg barrierefrei leider nur unregelmäßig mit Niederflurbussen zu erreichen, da häufig und insbesondere am Wochenende Sammelverkehre mit nicht barrierefreien Taxen eingesetzt werden.

Highlights entlang der Route

  • Wanderweg

    Früchtetrauf | Ammerbucher Gigeleswegle

    Der Premiumspazierwanderweg „Ammerbucher Gigeleswegle“ hält über die gesamte Wegstrecke, was der schwäbische Name verspricht: Es lässt sich von vielen Stellen hervorragend in die Landschaft „gigele“.

  • Wanderweg

    Früchtetrauf | Schönbuchspitzrunde

    Auf diesem acht Kilometer langen Rundweg zwischen den Ammerbucher Ortsteilen Breitenholz und Entringen lernen Sie die ganze Vielfalt des Schönbuchs kennen. Inmitten artenreicher Streuobstwiesen, steiler Weinberge und schattiger Wälder bietet die Tour am Westhang des Schönbuchs abwechslungsreiche Eindrücke und fantastische Ausblicke

Offizieller Inhalt von Landkreis Tübingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.