Zum Inhalt springen
Wanderweg

Neckarschleifen-Steillagenrunden: Gemmrigheimer Steillagenrunde

Lernen Sie auf diesem abwechslungsreichen Rundwanderweg die alte Kulturlandschaft am Neckar mit ihren steilen Weinterrassen, den Streuobstwiesen und dem alten Ortskern des Winzerdorfs Gemmrigheim kennen.

Das traditionsreiche Gemmrigheim ist durch seine idyllische Lage am Neckar besonders vom Weinbau geprägt. Steile Weinterrassen wachsen unmittelbar an den Ortsrändern in den Himmel.

Auf dem „Ketterschenweg“ und in der Steillage „Ketterschen“ können Sie den Blick über das Neckartal, die Trockenmauern und die Ortslage Gemmrigheim schweifen lassen. Am oberen Hang angekommen, verläuft der Weg durch flachere Reblagen mit Streuobstwiesen und das Naturdenkmal „Paradies“.

Durch ein Mosaik aus Weingärten, Streuobstwiesen und Feldern kehren Sie nach Gemmrigheim zurück und erklimmen den nächsten Weinberg. Am Aussichtspunkt „Forstwüste“ liegen Ihnen Gemmrigheim, Weinterrassen und das Neckartal nochmals zu Füßen.

Hier bietet sich eine Rast mit Blick auf die Rebhänge an. Zurück im historischen Ortskern zeugen die St. Johannes-Kirche, das Fachwerkrathaus und die beiden Tortürme von einer bedeutenden Vergangenheit. Die überregional bekannte Gemmrigheimer Gastronomie freut sich ebenfalls auf Ihren Besuch.

 

 

 

 

Offizieller Inhalt von Kraichgau Stromberg

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.