Zum Inhalt springen
Wanderweg

Herrischried: Über die Ödlandkapelle zum Gugelturm

Haben Sie Lust auf eine Rundwanderung, die sich durch landschaftliche Schönheit, Ruhe und Genuss auszeichnet? Dann ist die große Rundwanderung zum Gugelturm das Richtige. Abseits des Mainstream an Feldberg, Schauinsland und Belchen bieten sich dem Besucher auf diesem Weg zwar weder Kabinenbahnen noch eine Sommerrodelbahn, dafür aber zauberhafte Wandererlebnisse und schöne Aussichtspunkte zum Jura und zu den Alpen.

Sanft geschwungene Höhenwege, pittoreske Kapellen und zum Abschluss ein Aussichtsturm – das klingt nach guten Voraussetzungen für eine erlebnisreiche Wanderung. Eine gleichsam leichte wie eindrucksvolle Rundtour ist die Überquerung der Höhenzüge im Westen und Norden von Herrischried. Der Mix aus bestechenden Fernsichten, sehenswerten Kapellen und für nahezu jedermann zu begehenden Wanderwegen macht den Reiz dieser Tour aus, wodurch sich auch eine längere Anfahrt rechtfertigen lässt. Die Einkehr an einem sonnigen Tag im Gugelstüble ist dann noch die Kirsche auf der Schwarzwälder Sahnetorte.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.