Zum Inhalt springen
Wanderweg

Württembergischer Weinwanderweg - Etappe Talheim - Brackenheim-Neipperg

Diese Etappe der Zabergäuschleife am Württembergischen Weinwanderwegs führt in die Südlagen des Zabergäus. Mit einem herrlichen Panoramablick vom Heuchelberg.

Die Wanderung beginnt an der ehemaligen Burg Talheim. Sowohl die Burg als auch das Schloss Talheim sind heute im Privatbesitz und leider nur von außen zu besichtigen. Bis nach Heilbronn-Horkheim folgt der Württembergische Weinwanderweg der Schozach und überquert dort den Neckar.

Entlang des ehemaligen Altwürttembergischen Landgrabens, dem „Schwäbischen Limes", führt Sie die Wanderung hinauf zur Heuchelberger Warte. Dort finden Sie nicht nur beste Bewirtung, sondern können vom Wartturm aus ein traumhaftes Panorama genießen: Im Süden sehen Sie bis nach Stuttgart und im Osten öffnet sich der Blick über die Löwensteiner Berge ins Hohenloher Land. 

Nach einer Pause geht es auf dem südlichen Höhenweg des Heuchelberges zwischen Waldsaum und Weinbergen gen Westen. Schattenspendender Wald und sonnenverwöhnte Weinberge bestimmen Ihren Weg bis zum Hörnle, welches ebenfalls bewirtschaftet ist.

Wunderbaren Ausblicke über das ganze Zabergäu säumen den weiteren Weg in den Weinort Neipperg.

Highlights entlang der Route

  • Radtour

    Nach Ilsfeld und Schozach

    Erlebnisreiche Tour im Schozachtal mit vielen Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten sowie Aussichtspunkten
  • Radtour

    Von Talheim nach Marbach und zurück

    Die Tour führt Sie zwischen Lauffen und Marbach flussaufwärts dem Neckar entlang, durch viele Neckarschlaufen, vorbei an den Weinberg-Steillagen bekannter württembergischer Weinorte. Auf dem Rückweg fahren Sie durch das Bottwar- und Schozachtal auf der idyllischen Trasse der ehemaligen Schmalspurbahn Heilbronn-Marbach.

Offizieller Inhalt von HeilbronnerLand

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.