Zum Inhalt springen
Wanderweg

KR1 Weinwanderung am Heuchelberg

Weinpanorama-Tour von den sonnenverwöhnten Weinlagen am Heuchelberg über den Württembergischen Weinwanderweg ins weite Hügelland des Kraichgaus.

Am Bahnhof in Leingarten startet diese Tagestour zunächst in Richtung der Heuchelberger Warte. Der weithin sichtbare und frei zugängliche Aussichtsturm bietet gleich zu Beginn ein beeindruckendes Panorama über die weite Weinlandschaft des Zabergäu. 

Nach dem ersten Anstieg geht es von der Heuchelberger Warte als Panoramaweg auf dem Heuchelbergrücken weiter, bevor der Weg hinab ins Leinbachtal führt.

Weiter durch den Hartwald erreichen Sie die Fachwerkstadt Eppingen. In Eppingen oder Schwaigern sollten Sie einen kleinen Umweg durch die historischen Altstädte unternehmen, bevor Sie Ihre Heimreise antreten.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Halbtagestour sind oder während der Wanderung die Beine schwer werden, führen im Lochwald (ungefähr auf halber Strecke) zwei ausgeschilderte Abkürzungen zu den S-Bahnhaltestellen in Schwaigern und Schwaigern-Stetten. Die Weinwanderung am Heuchelberg kann damit ganz flexibel gestaltet werden. Der Rückweg zum Ausgangspunkt in Leingarten ist dank der S-Bahn-Anbindung kein Problem.

Wegbeschreibung

Startpunkt der Tour

Leingarten | Bahnhof

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg - Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Die Startpunkte an den Bahnhöfen Eppingen, Leingarten, Schwaigern und Schwaigern-Stetten sind über die B293 Heilbronn – Eppingen zu erreichen. Anfahrt jeweils Richtung Ortsmitte/Zentrum bzw. Bahnhof.

Endpunkt der Tour

Eppingen | Bahnhof

Zwei Abkürzungen jeweils mit S-Bahnanschluss beschildert:

Vom Bahnhof Eppingen mit der S4 Heilbronn als Direktverbindung zum Startpunkt.

Hinweis: Vom 9. Juni bis zum 15. Dezember 2024 ist die Bahnstrecke Heilbronn - Eppingen vollständig gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet.

Vorteile und Aktionen

bwegt-Wanderweg
OpenClose

Klimafreundliches Wandererlebnis

Mit Bus und Bahn anreisen, wandern und wieder abreisen. Das ist das Prinzip der bwegt-Wanderwege. Das Beste daran: Statt auf einem Rundweg mit einem Start- und Endpunkt, wandern Sie von Ort zu Ort. So lernen Sie mehr Natur, Kultur und Gastronomie kennen – klimafreundlich und günstig. Landesweit erkennbar durch das Siegel bwegt-Wanderweg.

Alle Infos zu bwegt-Wanderwegen »

Offizieller Inhalt von HeilbronnerLand

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.