Zum Inhalt springen
Wanderweg

Historischer Stadtrundgang

Reichsstadt, Kloster, königliche Residenz und Industrieplatz - auch wenn der Krieg seine Spuren hinterlassen hat, finden sich doch noch die ein oder anderen Gebäude und Denkmäler, die auf die Vergangenheit der Stadt hinweisen.

Im Zuge der raschen Stadtentwicklung seit dem 19. Jahrhundert und wegen den zahlreichen Zerstörungen im 2. Weltkrieg sind in Friedrichshafen die meisten geschichtlich interessante Gebäude und Örtlichkeiten verloren gegangen. Der 3 km lange und mit 50 Infotafeln ausgeschilderte historische Geschichtspfad verläuft vom Hafenbahnhof bis zur Schlosskirche am Seeufer entlang, über den alten Friedhof bis zum Stadtbahnhof und bietet einen Blick "hinter die Fassaden" einer ehemaligen Reichsstadt, Residenz und traditionsreichen Industriestadt.
Der "historischer Stadtrundgang" beschreibt eine attraktive Route, die so manchen Einheimischen überraschen wird, der glaubte, seine Stadt zu kennen. Aber auch auswärtige Gäste haben hier die Möglichkeit, unsere Stadt mit überschaubarem Zeitaufwand zu erkunden und "hinter die Fassade" einer ehemaligen Reichsstadt, Residenzstadt und traditionsreichen Industriestadt zu blicken.

Seit 1996 befassen sich Bürgerinnen und Bürger der Stadt in diesem Projekt mit der Dokumentation geschichtlich interessanter Gebäude und Örtlichkeiten in Friedrichshafen mit dem Ziel, diese nach und nach am Originalstandort mit Erläuterungstafeln hervorzuheben. Mittlerweile sind 50 Tafeln erarbeitet und angebracht; neben der Kernstadt sind mit einigen Tafeln auch die näher liegenden Stadtteile von Löwental bis Fischbach berücksichtigt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Friedrichshafen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.