Zum Inhalt springen
Wanderweg

Dachsberg 07: Von Hierbach ins idyllische Ibachtal

Landschaftlich reizvolle Rundtour mit Schluchten, viel Wasser und schönen Aussichten

Das Ibachtal ist der ideale Ort, um insbesondere an heissen Tagen die erfrischende Kühle des Waldes und des Wassers zu geniessen.
Der Ibach entspringt in der Nähe des gleichnamigen Ortes und fliesst südlich von Wilfingen in die Alb. Das Ibachtal ist eines der idyllischsten im Südschwarzwald, auf der ganzen Länge entfernt von Ortschaften. Hier erlebt man auf schattigen Wegen pure Natur. Neuerdings kann man gelegentlich Schwarzstörche beobachten.
Wir durchwandern das Tal auf zwei Seiten.

Unterwegs kommen wir nach Wilfingen - es liegt wie eine Aussichtsplattform zwischen Alb- und Ibachtal und bietet schöne Aussichten.

In Hierbach lohnt sich ein Abstecher zur mächtigen Kirche aus Albtal-Granit.

Interessantes zu den Orten am Weg:

Hierbach wurde 1289 erstmals erwähnt. 1684 bestand Hierbach aus 10 Häusern, 1814 standen hier 14 Höfe.

Die mächtige Pfarrkirche Seliger Bernhard von Baden wurde 1887/88 errichtet. Als Baumaterial wurde Albtalgranit verwendet. Die Kirche dient als Pfarrei für die Dörfer des südlichen Dachsbergs.

Vogelbach ist ein typisches Strassendorf. Der Ort hat seinen Namen vom dem Bach, der durch diesen Weiler fliesst. Im Jahre 1303 wird Vogelbach erstmals geschichtlich erwähnt. Bereits 1328 bestanden am Vogelbach zwei Mühlen, die "untere" und die "obere", welche von den Dörfer auf dem südlichen Dachsberg genutzt wurden.

Wilfingen liegt auf einer nach Süden geneigten Hochfläche des südlichen Dachsbergs. Im Jahre 1266 wird es erstmals geschichtlich erwähnt. Die Pantaleonskapelle wurde bereits 1463 erwähnt. Das heutige Kirchlein wurde 1686 neu und grösser aufgebaut und 1743 erweitert. Beachtenswert ist das Glockenspiel zur vollen Stunde.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Ferienwelt Südschwarzwald

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.