Zum Inhalt springen
Wanderweg

Essinger Höhenflug

Lange Rundtour mit vielen landschaftlichen Höhepunkten. Wanderung von Essingen nach Lauterburg; weiter geht's über Lautern, Rosenstein, Heubach ins Himmelreich und wieder zurück.

Diese Rundtour ist in seiner gesamten Länge als Tagestour dem Wanderprofi vorbehalten. Es sind ja immerhin rund 1000 Höhenmeter, und eine Strecke mit mehr als 30 km zu bewältigen. Von Essingen erreichen wir über das Prinzeck und den Pfaffensturz Lauterburg. Hinab geht's nach Lautern und steil hinauf zu Rosenstein, an dessen Nordrand wir entlang wandern bis zur Ruine. Abstecher zu den Höhlen und den Aussichtspunkten lohnen sich. Jetzt folgt der nächste steile Abstieg, diesmal nach Heubach. Dem folgt aber gleich der nächste anstrengende Anstieg zum Scheuelberg Ostfelsen. Über den Höhenrücken mit schönen Ausblicken geht es eher gemütlich ins Himmelreich zum Naturfreundehaus. Eine Stärkung an Wochenenden ist hier möglich und tut gut, denn wir haben erst die Hälfte der Strecke hinter uns. Es folgt der vierte und letzte Anstieg hinauf zum Bargauer Kreuz.

Mit wenig Höhenunterschieden erreichen wir über Waldwege den Rosenstein und Lauterburg. Jetzt geht's runter von der Alb und Essingen zu.

Offizieller Inhalt von Essingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.