Zum Inhalt springen
Wanderweg

Stiefelreise "Wellnesswanderung": Bad Wildbad - Bad Teinach

Die Etappe von Bad Wildbad nach Bad Teinach folgt dem ehemaligen Fluchtweg des Grafen Eberhard. Schmale Waldpfade, Naturhighlights und tolle Ausblicke prägen diese Wanderung.

Vom Zentrum der Bäderstadt Bad Wildbad führt die Etappe zunächst an den Waldrand mit Blick über die Stadt, bevor der Wanderer in den Wald eintaucht. Ein malerischer Naturpfad führt durch die Heidelbeersträucher bis hoch an den Riesenstein. Sind wir auf der Höhe angekommen, geht es nach kurzer Zeit, mit Blick ins kleine Enztal wieder hinab. Die Straße wird überquert und wir folgen dem Weg entlang des plätchernden Heselbachs wieder die Anhöhe bergauf.

Auf der Höhe führt der Weg durch die Wälder bis nach Emberg, von wo wir bereits einen schönen Ausblick ins malerische Teinachtal genießen können. Dann erreichen wir den Premiumwanderweg und Genießerpfad Teinacher. Auf ihm wandern wir zunächst über die Mathildenstaffeln, eine historische Treppenanlage, von der man schon Blicke auf den Etappenzielort erhaschen kann. Es geht weiter bis in den Ort Bad Teinach hinab. Im Ortszentrum erreichen wir nach kurzer Zeit unseren Gastgeber für die Nacht, die Hotel Therme Bad Teinach.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Bad Wildbad

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.