Zum Inhalt springen
Wanderweg

Argenbühl - Malaichenrunde - Nr. 6

Der Schuhmichel von Megletz hat seine Eigenart. Weiter geht es durch den schönen Osterwald in Argenbühl.

Von der Bushaltestelle sehen wir den Schuhmichelbrunnen, der 1996 vom Bildhauer Joseph Michael Neustifter gebaut wurde. Er erinnert an Michael Netzer, besser bekannt als der "Schuhmichel von Megletz“. Vorbei am Feriendorf über Burg kommen wir in den Osterwald (250 ha). Dieser ist seit 1832 in Form einer Genossenschaft im alleinigen Besitz der Eglofser. Mit einem kleinen Abstecher geht es zur Badwirtschaft Malleichen (Einkehrmöglichkeit), welche bis 1930 ein Mineralbad war. Zurück am Rundweg kommen wir zum Naturschutzgebiet Staudacher Weiher. Wir queren die B12 und erreichen das Naturweiher Moorbad. Hier gibt es im Sommer gesundes Badevergnügen. Über einen Wiesenweg gelangen wir über den Heuberg zum PanoramaBad nach Eglofs. Die Panoramatafel informiert über die Alpenkette und wir genießen die schöne Aussich

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Argenbühl

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.