Zum Inhalt springen
Wanderweg

Albbruck: Rund um die Albtalschlucht

Die Tour hat eine Länge von 13 Kilometern und führt zu den schönsten Aus- und Einblicken der Albtalschlucht.
Eine Besonderheit der Tour ist der Studinger Steg, eine Fußgängerverbindung von Hohenfels nach Schachen. Nach dem Abstieg auf etwas abschüssigem Pfad tut sich den Wanderern die Albtalschlucht in ihrer vollen Schönheit auf, ehe sie bequem und sicher auf die andere Seite gelangen. Vor über 80 Jahren stellte die Errichtung für die Baufachleute in dem unwegsamen Gelände eine beachtliche Herausforderung dar.

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Highlights entlang der Route

  • Gemeinde

    Albbruck historisch

    Urkundlich wurde Albbruck, bestehend aus den Ortsteilen Kiesenbach, Alb und Albert, 1403 zum ersten Mal genannt. Weite Teile von Albbruck gehörten innerhalb der Grafschaft Hauenstein zur Einung Birndorf.

  • Fernwanderweg

    Albsteig Schwarzwald - Albbruck bis zum Feldberg-Pass

    Auf 83 km führt die Wandertour durch das Tal der Alb entlang des munteren Flüsschens von Albbruck am Hochrhein bis zum Dach des Südschwarzwalds, zum Feldberg und zum Herzogenhorn.

    Bitte seien Sie vorsichtig und beachten Sie die aktuellen Corona-Verordnungen (Abstandsregelung: mind. 1,5m Abstand, Kontaktverbot). In den Schluchten ist an einigen Stellen der Mindestabstand nicht einzuhalten.

Offizieller Inhalt von Albbruck

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.