Zum Inhalt springen
Wanderweg

Ringinger Orchideenrunde

Die schöne Rundtour startet an der Birkenlauhalle in Erbach-Ringingen und führt den Wanderer über den Weiler Steinenfeld durch sonnendurchfluteten Wald. Entlang des Wegs sind zu jeder Jahreszeit zahlreiche Naturschönheiten zu entdecken, neben Wildorchideen etwa Küchenschellen und Seerosen.

Vor allem im Frühsommer zeigt die Orchideenrunde ihre Pracht, der sie auch ihren Namen verdankt: Zahlreiche blühende Wildorchideen erfreuen den Wanderer entlang des Hohlwegs von Steinenfeld zur kleinen Kapelle am Vohenbrunnen.

Nach der Wanderung durch tiefgrünen Wald über die Erhebung des Pfifferlingsbergs, lädt die Sonnenliege am Waldrand zum Ausruhen ein. Sie gibt den Blick frei auf die Quelle des Erlenbach, die hier entspringt. Von Ringingen schlängelt sich dieser durch Bach nach Erbach und fließt schließlich dem prägenden Gewässer der Region - der Donau - zu.

Der kleine Seerosenweiher an der Waldlichtung etwas weiter ist Naturdenkmal besonderer Schönheit. Im Sommer ziert ein schwimmendes Meer weißer Blüten die Wasseroberfläche.

Offizieller Inhalt von Alb-Donau-Kreis

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.