Zum Inhalt springen
Wald , Römerstein

Hüle in Zainingen

Zainingen ist mit 801 m Höhenlage neben Donnstetten das höchstgelegene Albdorf im Landkreis Reutlingen. Von den vier Hülben oder Hülen - das sind Wasseransammlungen - ist noch eine erhalten.

Sie zählt zu den schönsten Anlagen auf der Alb und zeigt exemplarisch wie die Albwasserversorgung früher funktionierte.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.