Zum Inhalt springen
Themenweg

Märchenpfad Hechingen

Auf den Spuren von Hänsel und Gretel, Schneewittchen & Co. wird ein kleiner Spaziergang durch die Wacholderheide am Martinsberg Hechingen zum Erlebnis für die ganze Familie. Auf dem Märchenpfad begegnen Sie 10 Figuren und Szenen, die den Märchen der Brüder Grimm entsprungen sind.Zusätzliche Mitmachstationen an ausgewälten Stationen helfen beim erschließen der Märchenhandlung.

Die 10 Märchenszenen sind auf einem rund einem Kilometer langen Rundkurs am Wegesrand verteilt. Mit Kinderwagen und Rollstuhl ist der Märchenpfad Hechingen nicht befahrbar.

Obwohl Märchen hunderte von Jahren alt sind, begeistern sie noch immer Groß und Klein! Sie werden auch immer wieder neu erfunden oder anders erzählt und so wird der Zauber von Generation zu Generation weiter getragen.
Wie wäre es, wenn Sie Ihr Märchenwissen gleich in der Natur testen?

Mitmachstationen:
Um den Märchenpfad noch abwechslungsreicher zu gestalten befinden sich dort an fünf der Märchenstationen sogenannte „Mitmachstationen oder Erlebnisstationen“, die helfen die Märchen inhaltlich zu erschließen und begreifbar zu machen. So warten z.B. ein XXL-Wimmelbild, eine Tonstation oder eine Frage-Antwort- Spiel auf eifrige Märchenentdecker. 

Tipp:
Wer den Märchenspaziergang zur Familienwanderung ausdehen möchte dem empfehlen wir unseren Rundwanderweg "Martinsberg-Tour". Direkt vom Märchenpfad folgen Sie der Beschilderung und erleben eine abenteuerliche Kurzwanderung über verwunschene Pfade mit atemraubenden Aussichten auf die Burg.

Entstehungsgeschichte Märchenpfad:

Der Märchenpfad wurde schon 1972 eröffnet. Die Ideen zur Gestaltung des Märchenpfades stammten vom damaligen Hauptmann und Wiedergründer der Historischen Bürgergarde Hechingen e.V., Vitus Mayer. Die Figuren fertigte Stahlkünstler Wilfried Rexze aus Pfäffingen zwischen 1969 und 1971. Nach einer Sanierung und Aufhübschung wurde der Märchenpfad im Juni 2016 feierlich wiedereröffnet.

Märchenspaziergang mit Erzählungen:
Der geführte Märchenspaziergang mit Erzählungen und Rätseln an verschiedenen Figuren des Märchenpfads wird zum Erlebnis für Groß und Klein. Die Märchenerzählerin Sigrid Maute erweckt in ihren Erzählungen die Märchenhelden zum Leben. Die Märchenführungen sind geeignet für Schulklassen, KiTa-Gruppen, Vereinsgruppen, Familiengruppen oder als Kindergeburtstags-Ausflug mit Kindern ab 5 Jahren.
Dauer: ca. 1 Stunde
Preis auf Anfrage, abhängig von Gruppengröße
Märchenerzählerin Sigrid Maute, 72336 Balingen-Zillhausen, Telefon: 07435 910449, E-Mail: info@maerchenfreude.de
Mehr Info unter: www.maerchenfreude.de

Wegbeschreibung

Der Märchenpfad Hechingen ist eine kleiner Rundweg von knapp 1 km Länge, an dessen einen Hälfte Sie 10 Märchenszenen vorfinden. Der Ein- und Ausgang zum Märchenpfad ist durch einen Rosenbogen gekennzeichnet. Viele Spaß in der Märchenwelt am Fuße des Hechinger Martinsberges!

Komm und triff Rotkäppchen, den Froschkönig und weitere Figuren aus den Märchen der Brüder Grimm. Mehrere Vesperinseln und Sitzbänke laden dabei zum Verweilen ein.

Ausrüstung

Angepasstes Schuhwerk und vieleicht ein Märchenbuch der Brüder Grimm.

Weitere Infos & Links

Buchtipp: Der Märchenpfad Hechingen ist auch im Buch „Kinderwagen- & Tragetouren Schwäbische Alb" von Sabine Volkert und Simone Haas im Wandaverlag speziell als Familienausflugsziel beschrieben. Darin gibt es wertvolle Tipps für die Nutzung mit Kinderwagen sowie Wanderwerte für Geschwisterkinder.


Startpunkt der Tour

zwischen Martinsberg und Eisweiher

Der Märchenpfad ist über Badstraße und Niederhechinger Straße in Hechingen erreichbar. Ab der Gabelung Haigerlocher Straße/Badstraße ist  der Märchenpfad ausgeschildert. Circa 12 Parkmöglichkeiten sind direkt am Märchenpfad vorhanden.

Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich beim Festplatz Im Weiher. Von dort erreichen Sie den Märchenpfad Hechingen in ca. 850 m.

Endpunkt der Tour

Märchenpfad Hechingen

Der Märchenpfad Hechingen ist ein Rundwanderweg. Startpunkt ist gleich Endpunkt bei komplettem Begang. 

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Hechingen

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.