Zum Inhalt springen
Themenweg

Baiersbronner Erlebnispfad 5 - Wilder Wald im Wandel

Begleiten Sie den "Tonbach" als Floßstraße, passieren Sie alte Kohlplatten, wo früher rauchende Meiler standen, entdecken Sie frühindustrielle Anlagen und sagenumwobene Steine. Der Pfad erzählt von Holzhauern und Harzern, Fuhrknechten, Häckerinnen und absolutistischen Landesherren und beschreibt das entbehrungsreiche Leben der armen Leute vom Tal.
Der Tonbacher Heimatpfad zeigt auf, wie der arbeitende Mensch die Naturlandschaft beeinflusst und eine Kulturlandschaft umgewandelt hat. Entsprechend lädt der Pfad zum Wandern ein. Er begleitet den Tonbach als Floßstraße, passiert Kohleplatten, auf denen früher rauchende Meiler standen und führt zu frühindustriellen Anlagen und sagenumwobenen Steinen. Er erzählt von Siedlern, Holzbauern, Harzern, Fuhrknechten, Häckerinnen und Förstern und beschreibt das entbehrungsreiche Leben der armen Leute vom Tal. Abschließend zeichnet der Pfad den Wandel in die moderne Zeit nach; Neue Energien und das Tourismusgewerbe veränderte die Lebensweise der Waldleute.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Baiersbronn/Murgtal

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.