Zum Inhalt springen
Tal

Lernbiotop am Riedlewald

Das Lernbiotop am Riedlewald ist ein eingezäuntes Gelände für experimentelle Naturerkundung und Langzeitbeobachtungen mitten in der Stadt. Der Garten bietet verschiedene Möglichkeiten: Auf kleinstem Raum befinden sich die unterschiedlichsten Biotope des Bodenseeraums, wie Blühwiesen, artenreicher Hecken, Tümpel, Trockenbiotope sowie natürlich der Riedlewald.

In einer abschließbaren Hütte und Räumlichkeiten vor Ort stehen Mikroskope, Becherlupen, Schaufeln, Kescher und vieles mehr zur Verfügung. Zu den Themen Wald und Wasser sind unter anderem eine Nachtsicht-Wildtierkamera, Nistkästen, Beobachtungsstationen von Regenwürmern und Ameisen vorhanden. Informationstafeln erklären das Lernbiotop und seine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

Seit 2016 gibt es zusätzlich einen Bionikpfad, welches die Zusammenhänge zwischen Technik und Biologie erläutert. Drei Umweltreferentinnen betreuen das Grüne Klassenzimmer in Friedrichshafen, an welchen alle Kinder von Häfler Bildungseinrichtungen kostenfrei teilnehmen können.

Es gibt an mehreren Tagen im Jahr einen Tag der öffentlichen Tür. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.