Zum Inhalt springen
Strauße/Besenwirtschaft , Kressbronn am Bodensee

Rädlewirtschaft Rottmar

„Guter Wein entsteht im Weinberg“ - Dafür stehen Hermann und Alois Rottmar

Mit viel Liebe zum Wein und zur Natur bewirtschaften sie ihre Weinberge, die sich in der reizvoll gelegenen Landschaft in Kressbronn/Betznau am Bodensee befinden. Begünstigt durch die besondere Lage zum See und das daraus resultierende Klima reifen die Weintrauben an ihren Weinstöcken unter idealen Bedingungen, tief verwurzelt in eiszeitlichen Moräneböden. Nur das natürliche Gleichgewicht im „System Weinberg“ erzeugt gesunde Trauben. Deshalb verzichten Vater und Sohn ganz auf den Einsatz von Herbizidstreifen. Diese naturnahe Bewirtschaftung und die schonende Weiterverarbeitung der Trauben zahlen sich aus. Seit 2020 führt Hermann nun den Weinbaubetrieb seines Vaters Alois, in 2. Generation fort. Altbewährtes und neu Gelerntes ergeben im Zusammenspiel hervorragende Weine.

Genuss in herzlicher Atmosphäre seit 1993
Genießen sie in der rustikalen Weinstube, im Sommer auch auf der von Weinreben umrankten Terrasse, die Weine aus eigenem Anbau mit schwäbischen Köstlichkeiten von regionalen Erzeugern.
2013 wurde die wohl südlichste Weinstube, in unserer Region auch Rädle Wirtschaft genannt, vom Württembergischen Weininstitut ausgezeichnet für seine Weinqualität, sein gastronomisches Angebot sowie Servicekompetenz und Ambiente. Dreimal im Jahr für circa vier bis fünf Wochen lädt das Weinrädle seine Gäste ein, in dem ehemals umgebauten „Kuhstall“ eine einzigartige Tradition und Kultur zu erleben.

Mit dem Winzer in den Weinberg
Für alle Weinbegeisterte und die, die es noch werden wollen. Nehmen sie teil an einer Weinbergführung mit anschließender Weinprobe. Es erwartet sie eine informationsreiche und unterhaltsame Führung durch unsere Weinberge mit herrlicher Aussicht auf den Bodensee. Sie lernen verschiedene Rebsorten kennen und erhalten einen Einblick in die faszinierende Welt des Weinanbaus.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 17:00 - 22:00 Uhr.
Mittwoch 17:00 - 22:00 Uhr.
Donnerstag 17:00 - 22:00 Uhr.
Freitag 17:00 - 22:00 Uhr.
Samstag 17:00 - 22:00 Uhr.
Sonntag 17:00 - 22:00 Uhr.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.