Zum Inhalt springen
Stadtrundgang

Historischer Stadtrundgang

Auf den Spuren der Neuenburger Stadtgeschichte

Neuenburg am Rhein ist eine junge und moderne Stadt mit großer Vergangenheit. Bereits um 1175 gründete der Zähringer Herzog Berthold IV. die Stadt am Rhein. Als Freie Reichsstadt erlebte das mittelalterliche Neuenburg eine große Blüte und gewann politische Bedeutung von europäischer Tragweite. Fast 500 Jahre, von 1331 bis zum Übergang an Baden 1806, gehörte die Stadt, mit nur wenigen Unterbrechungen zum Hause Habsburg. Der mittelalterliche Baubestand der Zähringergründung ging im Dreißigjährige Krieg, im Holländischen Krieg und im Spanischen Erbfolgekrieg zugrunde. Nahezu die gesamte Weststadt und das gotische Münster versanken im 16. Jahrhundert im Rhein. Nur eine Handvoll Häuser haben die abermalige Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg (1940) überlebt. Mit viel Tatkraft und einem starken Willen bauten die Bürger ihre Stadt immer wieder auf. Folgen Sie auf dem historischen Stadtrundgang den Spuren der Neuenburger Stadtgeschichte. Der Rundgang hat 18 Stationen und ist mit Hinweistafeln gut ausgeschildert.

Die Karte mit den Stationen ist in der Tourist-Info erhältlich.

Alle Führungen sind kostenlos

Führungen

Termine Februar:

  • Sonntag, 13.02.2022 – 15.00-16.00 Uhr

Termine März:

  • Sonntag, 06.03.2022 – 15.00-16.30 Uhr
  • Mittwoch, 16.03.2022 – 17.00-18.30 Uhr
  • Sonntag, 20.03.2022 – 15.00-16.00 Uhr

Termine April:

  • Sonntag, 03.04.2022 – 15.00-16.30 Uhr
  • Mittwoch, 13.04.2022 – 17.00-18.30 Uhr

Termine Mai:

  • Sonntag, 01.05.2022 – 15.00-16.30 Uhr

Termine Juni:

  • Sonntag, 05.06.2022 – 15.00-16.30 Uhr

Termine Juli:

  • Sonntag, 03.07.2022 – 15.00-16.30 Uhr

Offizieller Inhalt von Neuenburg am Rhein

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.