Zum Inhalt springen
Stadtrundgang

Sprollenhäuser Hut

Ein historischer Rundwanderweg um Sprollenhaus.

Auf einer Länge von etwa 7,6 km erfahren Sie Interessantes zur Geschichte und zu den Lebensumständen der Menschen in Sprollenhaus, Christophshof, Kälbermühle und Sprollenmühle. Lernen Sie die Geschichte der hiesigen Holzhauerei kennen. Erfahren Sie von den Mühen des Ackerbaus sowie von Besonderheiten, wie der Wolfsgrube oder der sagenumwobenen Heidelbeersau!

Die Tour beginnt idealerweise am Dorfplatz - Parkplatz oder Bushaltestelle Schule. Der Dorfplatz ist Zentrum des dörflichen und touristischen Lebens. Der Dorfbrunnen, die alte Viehwaage sowie das Backhaus stehen für Gemeinschaft, Kommunikation und Gastlichkeit. Der Weg ist markiert mit den gelben Pfeilen mit dem „Sprollenhäuser Hut“, dem herrschaftlichen Zeichen, mit dem schon im 18. Jahrhundert sämtliche Holzscheite markiert wurden. Neben den Ausblicken auf den Ort und die Berge des Nordschwarzwaldes, wird auf zahlreichen Schautafeln das harte Leben der Dörfler zu früheren Zeiten dargestellt. Zahlreiche Bänke und zwei Aussichtrspavillons laden zum Ausruhen und Genießen ein.

Highlights entlang der Route

Offizieller Inhalt von Bad Wildbad

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.