Zum Inhalt springen
Stadt

Wiesenbach

interessante Ausgrabungen und das jüngste im Historismus erbaute Schloss Deutschlands.

Die landschaftlich schöne Lage zwischen den bewaldeten Höhen der Neckartalberge und den fruchtbaren Fluren des Kraichgaus machen Wiesenbach genauso zu einem besonderen Ort wie die Sehenswürdigkeiten innerhalb der Gemeinde. Die Reste der Villa rustica, eine römischer Gutshof, zählen zu den interessantesten Ausgrabungen im Kreis. Das Heimatmuseum im Rathaus widmet sich der Geschichte und insbesondere dem Handwerk der Ziegelherstellung ebenso wie die Galerie „Alte Ziegelei“. Besonders eindrucksvoll sind auch das historische Hofgut Langenzell und Schloss Langenzell, das jüngste im Historismus erbaute Schloss Deutschlands.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.