Zum Inhalt springen
Stadt

Schönau

Schönau im Schwarzwald - die Stadt der Weltmeister

Der staatlich anerkannte Luftkurort liegt am Fuße des Belchen, dem schönsten Aussichtsberg im Südschwarzwald. Das 2.500 Einwohner zählende "Städtle" ist idealer Ausgangspunkt für Ihre Wanderung oder Biketour. Fliegenfischen, Golfen oder Paragliding sind weitere sportliche Attraktionen. Seit 2014 ist Jogi Löw Ehrenbürger seiner Geburtsstadt. 

Herzlich Willkommen in Schönau im Schwarzwald

Der staatlich anerkannte Luftkurort am Fuße des Belchens ist die größte der neun Gemeinden der Schwarzwaldregion Belchen. Berühmt ist die Stadt als Heimatgemeinde und Geburtsort des Weltmeistertrainers der deutschen Fußballnationalmannschaft Joachim Löw, sowie als Sitz der Elektrizitätswerke Schönau ( EWS ), die bundesweit als „Stromrebellen“ Bekanntschaft erlangten und aus einer Bürgerinitiative hervorgingen. In Schönau im Schwarzwald befindet sich auch die Geschäftsstelle des 2016 gegründeten und von der UNESCO im Jahr 2017 anerkannten Biosphärengebiets Schwarzwald.

Mit seinem heimeligen Ortskern und dem „Münster des Wiesentals“, der größten Kirche im Landkreis Lörrach, verfügt das kleine Schwarzwaldstädtchen über Beherbergungsbetriebe verschiedener Arten. So laden neben Hotels (z.T. mit Hallenbad und Wellnessangeboten), Gasthöfe, Pensionen, Privatzimmer und Ferienwohnungen auch ein Camping- sowie ein separater Wohnmobilstellplatz dazu ein, die schönsten Tages des Jahres in Schönau zu verbringen.

An heißen Tagen bieten die Kneippanlagen sowie das Freibad, unweit des Stadtzentrums gelegen, eine willkommene Abkühlung. Im beheizten Freibad befindet sich neben einem Beachvolleyballplatz auch ein Minigolfplatz, der auch von alldenjenigen bespielt werden kann, die nicht Badegäste sind. Darüber hinaus bieten ein Bouleplatz, verschiedene Kinderspielplätze, ein Soccerfeld, der Energieerlebnispfad im Buchenbrand und eine Tischtennisplatte jede Menge weitere mögliche Freizeitaktivitäten für Familien.

Wer seine Urlaubstage aktiv gestalten will, der findet mit Schönau den idealen Ausgangspunkt für sämtliche Freizeitaktivitäten vor. Wandern, Mountainbiken, Radfahren, Golfen, Tennis spielen, Fliegenfischen, Gleitschirmfliegen – all das ist hier möglich.Besonders beliebt bei Radfahrern ist der Wiesentalradweg von Todtnau bis nach Basel, der vorbei an Schönau führt und somit eine ideale Anbindung an das Radwegenetz erfährt. Breite Forstwege und schmale Trails sorgen entlang zahlreicher Mountainbike Routen für die richtige Mischung aus Genussradeln und sportlicher Herausforderung.

Zum Spazieren gehen und Wandern prädestiniert sind neben den zahlreichen Wanderwege besonders der Erlebnisrundweg „Rund um Schönau“, der Philosophenweg, der Stelenweg, die Themenwege „Urwaldpfad“, „Wiedener Kirchweg“, „Wandel eines kleinen Landstädtchens“, sowie „Gletscherpfad“ . Außerdem empfehlenswert ist ein Rundgang zu den historischen Gebäuden und Plätze der Stadt. Geschichtliches Wissen lässt sich ergänzend hierzu im Heimatmuseum Klösterle aneignen, das in den Sommermonaten jeden Donnerstagnachmittag geöffnet ist. Wer die Stadt von oben kennen lernen will begibt sich auf eine Kirchturmbesteigung mit dem Bürgermeister.

Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit verschiedenen Kurkonzerten, Festen, Ausflugsfahrten, geführte Wanderungen, Kinderveranstaltungen und vielem mehr lässt bei Jung und Alt keine Langweile aufkommen.

Im Stadtzentrum befinden sich Banken, Supermärkte, kleine Geschäfte, Arztpraxen, Massage- & Kosmetikstudios, eine Apotheke sowie eine öffentliche Sauna. In der katholischen sowie in der evangelischen Kirche finden darüber hinaus regelmäßig Gottesdienste statt.

Zur Winterzeit erfreuen sich Urlauber geräumter Winterwanderwege. Sogar eine Langlaufloipe wird bei Schnee bis in die Talauen auf der Mühlmatt präpariert. Bis ins Langlaufzentrum Hohtann sind es mit dem Auto ca. 15 Fahrminuten. Die umliegenden Skilifte im Skizentrum Münstertal-Wieden, am Belchen und in Fröhnd erreichen Sie ebenfalls in 10 – 15 Minuten.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.