Zum Inhalt springen
Stadt

Neuenstadt am Kocher

Unterwegs auf den Spuren Eduard Mörikes, die freundlichen Stadtteile der jungen Stadt entdecken oder entlang des Kocher-Jagst-Radwegs Natur erleben.

Mit den Zeilen "In ein freundliches Städtchen tret ich ein ..." beschrieb bereits 1834 der Dichter Eduard Mörike die Stadt Neuenstadt am Kocher.

Den von Mörike beschriebenen Charme hat sich Neuenstadt bis heute in weiteren Teilen erhalten. Zwischen Torturm "oben" am Schloss bis hinunter an den Kocher ist der Ortskern geprägt von schönen Fachwerkhäusern und einer historischen Stadtmauer.  

Im Ortsteil Cleversulzbach bietet das Mörike-Museum und der Mörike-Pfad einen Einblick in die Gedankenwelt des schwäbischen Lyrikers - gepaart mit schönen Landschaftseindrücken. 

Nahe dem historischen Stadtkern Neuenstadt zeigt das Museum im Schafstall regelmäßig spannende Ausstellungen und Kulturprogramme. Besonderer Tipp sind die Freilichtspiele Neuenstadt mit der Open-Air-Bühne im Schlossgraben für Kulturgenuss unter´m Sternenzelt und laue Sommerabende. 

Besondere Orte & kleine Geheimtipps

Genießen Sie Idylle pur entlang des Kocher-Jagst-Radwegs oder erleben Sie reizvolle Landschaftseindrücke während einer Kanutour auf dem Kocher. 

Öffnungszeiten

Keine aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt.

Offizieller Inhalt von Neuenstadt am Kocher

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.