Zum Inhalt springen
Stadt

Giengen an der Brenz

Die Hauptstadt der Teddybären entdecken - Steiff Museum, Charlottenhöhle und spannende Zeitreisen: In Giengen warten bärige Erlebnisse für die ganze Familie.

Als Margarete Steiff vor über 135 Jahren das erste Stofftier der Welt, das Elefäntle, erschuf, konnte sie nicht ahnen, dass sie damit den Grundstein einer weltbekannten Marke und ihrer Heimatstadt ein Denkmal setzen würde. Heute ist Giengen weltweit als Geburtsort des Teddys bekannt. Giengen blickt zurück auf eine stolze reichsstädtische Vergangenheit, deren Spuren auch heute noch unübersehbar sind. Und so lädt neben dem Besuch im Steiff Museum auch die Altstadt zum Bummeln ein. Rund um Giengen locken Erholung und Natur genauso wie spannende Zeitreisen. In der Charlottenhöhle, Herzstück der HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben und längste begehbare Schauhöhle der Schwäbischen Alb, geht es zurück in die Steinzeit. Mittelalterlich wird es bei der Alten Mühle von 1344. Und das Jakobswegle führt im Miniaturformat bis nach Santiago de Compostela.

Die Inhalte werden von den Veranstaltern, Städten und Kommunen vor Ort sorgfältig selbst gepflegt. Kurzfristige Terminänderungen, -verschiebungen oder eine fehlerhafte Übermittlung können wir nicht ausschließen. Wir empfehlen deshalb vor dem Besuch die Informationen beim Anbieter selbst einzuholen. Für die inhaltliche Richtigkeit von Dritten können wir keine Gewähr bieten. Zudem können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit garantieren.